There are no translations available.

Berufsbildende Schulen Technik virtualisieren Arbeitsplätze mit TERA Zero Clients
Mit Start des Schuljahres 2010 begann für die Berufsbildenden Schulen Technik (BBS-Technik) in Cloppenburg das Zeitalter der virtualisierten Desktops. Ihre hausinternen Server hatte die IT-Abteilung der BBS-Technik schon Ende 2009 mit VMware virtualisiert, seit Herbst 2010 wird nun auch der Großteil der 400 PC-Arbeitsplätze nach und nach mit Zero Clients ausgestattet. Die strategische Produktentscheidung fiel dabei auf die WinFast VP200P Technologie mit integriertem PCoIP VDI Protokoll - zumal die Devices im September 2010 als erste PC-over-IP Lösung überhaupt die Zertifizierung für VMware View 4.5 erhalten haben. Mehr...

Pano Logic Case Study Alphaform AG
"Wir wollten die Verwaltung der verschiedenen Desktops in unseren internationalen Niederlassungen zentralisieren, um bei Problemen remote darauf zugreifen zu können. Dafür brauchten wir eine Desktop Virtualisierungslösung, die sich leicht in unsere bereits mit VMware virtualisierte Server-Infrastruktur inegriert."
Kai Fahr, IT-Leiter bei Alphaform.
Mehr...

Pano Logic Case Study Stadt Borken
"Unsere konsequente Desktop Virtualisierungsstrategie lautet: Sobald ein PC abgeschrieben ist und ersetzt werden muss - in der Regel nach fünf Jahren -, wird er durch ein Pano Device ersetzt."
Reinhard Decker, Systemadministrator in der EDV-Abteilung der Stadt Borken.
Mehr...

Pano Logic Case Study Renk AG
"Um in der Breite zu virtualisieren, wandten wir uns nach Server und Storage konsequenterweise dem Desktop zu. Wir wollten das Blech und den Stromverbrauch vor Ort weg haben. Desktop Virtualisierung ist uns vor allem aus Green IT Sicht ein Thema."
Helmut Wirth, stellv. IT Bereichsleiter der Renk AG.
Mehr...

 

 
© Zenk Gesellschaft für Systemberatung m.b.H. · Jestelstraße 10 · D-80999 München · Telefon +49 89 546849-0 · Telefax +49 89 546849-22